20. Saison "Weihnachten im Schuhkarton"

Mitmachen bis 15. November und Glaube, Liebe, Hoffnung verschenken!

Mit ›Weihnachten im Schuhkarton‹ will Geschenke der Hoffnung in Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden verschiedener Konfessionen Freude in das Leben von Kindern bringen, die unter vielfältigen Entbehrungen leiden. Auch in Niederbiel findet die Aktion statt und zwar bis zum 15. November. Abgabestellen sind im Pfarrhaus, Buchenweg 15 und bei Bruni Herrmann, Weilburg Str. 43. Weitere Informationen finden Sie, wenn Sie "Weiterlesen" drücken und unter www.geschenke-der-hoffnung.org

»Weihnachten im Schuhkarton« ist eine Aktion der christlichen Orga- nisation Geschenke der Hoffnung und der deutschsprachige Zweig der weltweiten Aktion »Operation Christmas Child«. Nahezu 10,5 Millio- nen Kinder in über 100 Ländern wurden 2014 beschenkt – mit einem Schuhkarton, der ihnen zeigt, dass sie geliebt sind und einer Einladung zum altersgerechten Glaubenskurs »Die größte Reise«.

Seit fast 20 Jahren arbeitet Geschenke der Hoffnung gemeinsam mit den verteilenden Kirchengemeinden verschiedener Konfessionen kon- sequent daran, die Geschenkaktion auf höchstem Niveau und nach fest- gelegten Qualitätskriterien durchzuführen. Einen genauen Überblick über die Verwendung der Spenden- gelder finden Sie im Jahresbericht von Geschenke der Hoffnung, den Sie kostenlos bestellen oder herunterladen können

"Geschenke der Hoffung" schreibt: "Dank Ihrer Päckchen und Spenden werden Nächstenliebe und die Liebe Gottes greifbar. Neue Beziehungen entstehen und werden zum Auslöser für neues und wachsendes Vertrauen zu Gott und den Menschen. Seit 1996 wurden über 6,5 Mio. Kinder mit Geschenkpaketen aus dem deutschsprachigen Raum beschenkt. In der kommenden 20. Saison wollen wir gemeinsam mit Ihnen bewirken, dass noch mehr Mädchen und Jungen Glaube, Hoffnung und Liebe erfahren.«

In diesen ländern werden ihre Schuhkartons verteilt

Bulgarien, Georgien, Mongolei, Polen, Republik Moldau, Rumänien, Slowakei, Weißrussland u. a. (Änderungen vorbehalten)

Das sollten Sie wissen

Geschenke der Hoffnung finanziert die Aktion »Weihnachten im Schuhkarton« ausschließlich durch Spenden. Mit Ihrer Unterstützung decken Sie nicht nur die Kosten für den Transport, sondern auch für die Schulungen und die Begleitung der ehrenamtlichen Mitarbeiter im In- und Ausland, die Öffentlichkeitsarbeit etc. Sie leisten so einen wichtigen Beitrag, damit immer mehr bedürftige Kinder ihre persönliche Weihnachtsfreude erleben.

Bitte nur neue Geschenke

Zollrechtliche Einfuhrbestimmungen erlauben in vielen Fällen keine gebrauchten Gegenstände. Außerdem kommunizieren neue Geschenke den Kindern eine besondere Wertschätzung. Geschenke der Hoffnung behält sich das Recht vor, zollrechtlich unzulässige Gegenstände anderen wohltätigen Zwecken zuzuführen sowie in der Größe stark abweichende Geschenkkartons umzupacken.

 

Terminkalender

Letzter Monat Januar 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 1 1 2 3 4 5 6 7
week 2 8 9 10 11 12 13 14
week 3 15 16 17 18 19 20 21
week 4 22 23 24 25 26 27 28
week 5 29 30 31

Losungen | Lehrtexte

Samstag, 20. Januar 2018
Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht.
Gott, der da sprach: Licht soll aus der Finsternis hervorleuchten, der hat einen hellen Schein in unsre Herzen gegeben.

Aktuelle Termine

So 21.01.2018 10:00
Gottesdienst
Mo 22.01.2018 16:00 - 17:00
Mini-Spatzen
Di 23.01.2018 15:00
Kids Club
Do 25.01.2018 18:00 - 20:00
Offener Jugendtreff
Fr 26.01.2018 17:00 - 18:00
K 2 - der Konfitreff

Ev. Kirchengemeinde Niederbiel | Buchenweg 15 | 35606 Solms | Tel.: 06442 7646 | Fax: 06442 922546 | info(at)kirche-niederbiel.de